Der Aufstand hat erst begonnen.

28 Tage lang sind wir jeden Morgen im Regierungsviertel aufgewacht. Der Blick auf Paul-Löbe-Haus und Kanzler*innen-Amt. Mitten im Zentrum der politischen Macht dieses Landes haben wir unser Camp aufgeschlagen, den Hungerstreik der letzten Generation ausgerufen und den politischen Alltag seitdem ordentlich durcheinander geworfen.

Wir, das waren nicht nur die sieben Hungerstreikenden, sondern auch viele weitere Supporter*innen im Camp und darüber hinaus. Wie ihr schon mitbekommen habt, waren wir auf dieser Reise nicht immer der gleichen Meinung. Wir haben unterschiedliche Vorstellungen gehabt, wie der Hungerstreik zu seinem Ende kommen sollte und sind schließlich auf den letzten Metern zwei getrennte Wege gegangen – als Team #TakeTheChair und Team trockener Hungerstreik.

Die Tage und Wochen des Streiks haben an uns gezerrt, körperlich, aber vor allem auch mental. Und trotzdem haben wir diesen Kampf gemeinsam bestritten. Der Hungerstreik war Teamwork!

Es hat jede*n einzelnen in der Gruppe gebraucht, um zu erreichen, was wir erreicht haben: Eine unglaubliche Welle der Medienaufmerksamkeit, ein Um- und Weiterdenken bei so vielen Menschen, Gespräche mit Politiker*innen aller großen Parteien, die Zusage der drei Kanzlerkandidat*innen zu einem ausführlichen Gespräch nach der Wahl, die Unausweichlichkeit unseres Protests im Klima-entscheidenden Wahlkampf und die Gewissheit, dass ziviler Ungehorsam wirkungsvoll sein kann.

Auch wenn wir nun unterschiedlich weiter machen sollten, eint uns der Kampf für das selbe Ziel: Klimagerechtigkeit! Und die erstreiten wir nur in gegenseitiger Loyalität.

Wir sind überwältigt von all den berührenden Nachrichten, die wir bekommen haben, von der deutschlandweiten Solidarität auf der Straße und der weltweiten Berichterstattung. Die Politik war gezwungen Zugeständnisse zu machen und dennoch bleiben die Parteiprogramme die selben, der Kurs des zerstörerischen Wirtschaftswachstums bleibt der selbe, der Einfluss der Lobbys bleibt der selbe.

Deshalb wird es weitergehen. Danke, dass ihr uns bis hierhin begleitet habt! Wir waren der Hungerstreik der letzten Generation.

Der Aufstand hat gerade erst begonnen!

Teilen diesen Beitrag:
Veröffentlicht in Logbuch.