Unser zweiter Tag im Hungerstreik

Das Camp im Spreebogenpark wächst, es wird viel geplant, gearbeitet und pleniert. Wir sind im östlicher Teil des Spreebogenparks, unweit des Paul-Löbe-Hauses.

Am frühen Abend sind wir vor das Reichstagsgebäude gezogen, haben unsere Erklärung verlesen und sind anschließend mit Interessierten ins Gespräch gekommen.

Teilen diesen Beitrag:
Veröffentlicht in Logbuch.