Simon, 22 Jahre:

Foto: Carsten Witte

“Gedeckt durch Lobby-Basierte Politik haben die Konzerne in unendlichem Wachstumswahn die Erde und die Menschen ausgebeutet. So kann es nicht mehr weitergehen. Wenn wir den Kapitalismus nicht überwinden, wird er die Menschheit auslöschen!

Schon jetzt hungern und sterben Millionen Menschen aufgrund der Klimakrise. Solidarisch mit allen, die schon jetzt die diese Konsequenzen ertragen müssen, trete ich ab dem 30. August in den unbefristeten Hungerstreik. Schon Jahre lang habe ich jetzt mein bestes gegeben, Demonstrationen und ziviler Ungehorsam, wir wurden verhöhnt und ignoriert. Wir können nicht mehr ignoriert werden, denn unser Leben steht auf dem Spiel. Wir müssen jetzt handeln.”

Teilen diesen Beitrag:
Veröffentlicht in Statements.