Tag 17: Andrang bei Pressekonferenz

Heute haben wir unsere dritte Pressekonferenz gegeben – und die war in vielerlei Hinsicht anders als die beiden zuvor. Nicht nur, dass wir diesmal im Camp anstatt vor dem Reichstagsgebäude zusammengekommen sind und durch die Ereignisse der letzten Tage viel zu berichten hatten, auch war der Presseandrang diesmal jenseits all unserer Erwartungen.
Wir haben klar gemacht, dass wir das Angebot der drei KanzlerkandidatInnen von nicht-öffentlichen Einzelgesprächen nach der Wahl, nicht annehmen und unseren Protest fortsetzen.

Endlich sind wir nicht nur im Politikgeschehen, sondern auch in der öffentlichen Wahrnehmung angekommen. Der Druck auf die drei KanzlerkandidatInnen steigt!

Eine Auswahl der Berichterstattung stellen wir fortlaufend hier zusammen: http://hungerstreik2021.de/berichterstattung/

Donnerstag Abend freuen wir uns auf viele von euch bei unserem nächsten Online-Vortrag.

Teilen diesen Beitrag:
Veröffentlicht in Logbuch.