Was wir tun können

Treffen mit den Hungernden

Hast du eine Scheißangst davor, was die Klimakrise bald für Folgen hat, auf die Menschen, die du lieb hast? Wenn nicht, wirst du es bald. Nach einem gerade geleakten Bericht aus dem IPCC (Weltklimarat) haben wir noch 3 Jahre, bis wir die 2 Grad globaler Erhitzung reißen. Der Klimazusammenbruch zerstört die Wirtschaft. Er zerstört deinen Job, deine Familie, diese Stadt und die Gesellschaft. Er wird zu Krieg um Ressourcen und Massenhunger führen. Wir wurden die letzten Jahre von politischer Seite ignoriert & verarscht. Du kannst also jetzt rumsitzen und es zulassen – oder Verantwortung übernehmen um die zu beschützen, die Du liebst.

Komm zum Treffen und mit den Menschen vom Hungerstreik in’s Gespräch! Hol dir die Fakten und was wir tun können. Bring einen Freundin mit.

Am Donnerstag den 02.09., 18 Uhr, Online: https://us02web.zoom.us/j/84950303028

oder am Freitag den 03.09., 18 Uhr, in unserem Camp im Spreebogenpark (hinter’m Paul-Löbe-Haus)

Teilen diesen Beitrag:
Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.